Akvarij-terarij, Maribor

Das Aquarium-Terrarium Maribor ist eines der bedeutendsten Aquarien Süd - und Mitteleuropas. Durch zahlreiche Tierbewohner und fachliches Wissen ist es weltweit bekannt.- es ist verzeichnet im Register bedeutender europäischer Zoo-Gärten und laut Angaben der Universität Waikiki (Hawaii) gehört es zu den anerkannten Aquarien der Welt.


Über uns

a chalkboard

Das Maribor Aquarium ist eine Miniaturwasserwelt, und zusammen mit Terrarium präsentieren sie mehr als 170 verschiedene Tierarten von der ganzen Welt.

Mehr

Brauchbare Informationen

working on a laptop

Hier können Sie Informationen darüber finden, wie man hier kommt, wenn man uns besuchen kann, und wie viel es kostet, um uns zu besuchen.

Mehr

Galerie

fingers typing on a keyboard

Die Galerie bietet einen einzigartigen Blick in die Leben unserer Tiere an. Aber um einen näheren Blick auf sie zu bekommen, werden Sie uns besuchen müssen.

Mehr

Warum wir speziell sind

Akvarij-terarij ist eine Spezialität dieses Teils Europas. Es ist für die Ungleichheit seiner Tiere und die Berufsarbeit seiner Angestellten weltberühmt. Es gehört auch dem Register von wichtigen europäischen Zoos und Aquarien.

Über uns

Hier können Sie wichtige Informationen über das Aquarium, Terrarium und ihre Geschichte finden.


Aquarium

Das Aquarium ist ein wahres Paradies für alle Aquarienfreunde! In 39 Aquarien werden Meeres, See und Flusseigene Lebensbedingungen geschaffen und 120 verschiedene Fischarten zur Schau gestellt. Am attraktivsten sind Piranhas - die aus Südamerika stammenden und die gefährlichsten Raubfische mit messerscharfem Gebiss.

Die Besucher können hier ungewöhnlich bunte exotische Tropenfische sowie Tiere aus dem Adriatischen Meer bewundern.

Das Unternehmen hat mehr als 60 Jahre der Tradition.

Es öffnete seine Türen im Jahr 1953.

Stadtpark

Kuščar
Quelle: https://maribor-pohorje.si
Kuščar

Terrarium

Das Terrarium ist ein Teil des Aquariumhauses. Es kann zwar auf keine lange Tradition zurückblicken, es ist aber wohl ein wahres Stolz dieser Institution. Mehr als 50 verschiedene Kriechtiere, Amphibien und Insekte haben hier ein Zuhause gefunden! Die giftigsten Schlangen der Welt erwecken das Interesse der Besucher: eine schlanke und angriffslustige afrikanische Mamba oder eine aus Amerika stammende Klapperschlange oder eine grosse afrikanische Kobra.

Man bewundert hier Reisenschlangen, etwa einen Python, der zwar nicht giftig, aber sehr stark ist, so stark, dass er sein Opfer umwickeln und verschlingen kann. Man sieht, wie hier Schildkröten und Krokodile friedlich zusammenleben und man beobachtet Leguane, grosse Eidechsen mit einer Kehlwamme, die sonst in Indonesien, Süd- oder Mittelamerika leben. Äußerst interessant sind auch Warane, die aus Indonesien stammenden Eidechsen mit einem langen Kopf und Hals, mit dickem Schwanz und geteilter Zunge.

Verschiedene Arten

Aquariums-Terrarium bietet seinen Besuchern mehr als 120 verschiedene Arten von Fischen und 50 verschiedene Arten von Reptilien, Amphibien und Insekten an.

Es empfängt mehr als 50. 000 Besucher jährlich.

Über den Kurs von 64 Jahren haben sie bereits mehr als 3 Millionen. Besucher gehabt.
A desktop with a computer on it

Geschichte

Das Aquarium-Terrarium Maribor befindet sich am Rande des berühmten Stadtparks Die Parkanlage wurde im Jahr 1871 mit mehr als 150 Bäumen und Pflanzen angelegt. Die meisten Sträuche und Bäume sind beschildert Die Info-Schilder geben Auskünfte über die lateinischen und slowenischen Pflanzennamen sowie über ihre Heimatorte.

Der Stadtpark ist eine Parkanlage im englischen Stil, mit vielen exotischen Bäumen und Teichen Die Parkbänke im späten Bidermeier-Stil wechseln mit Bach-Brücken und Teich-Geländern vom Anfang des 19. Jahrhunderts. Architektonisch interessant sind der Musik- und Rosen-Pavillon sowie zahlreiche Forma Viva Skulpturen.